Michael Jasch

Lehrmaterialien

1. Studienjahr (GS 4.1: Strafrecht)

4. Einführung Strafrecht

4.1 Fälle

Wichtige Abkürzungen für das Studium von Recht



2. Studienjahr (HS 1.3: Kriminologie)

1. Gegenstand der Kriminologie und PKS

2. Studienjahr (HS 1.1: Strafrecht)

1.1 Fälle Teil 1

1.1 Fälle Teil 2

1.1 Handout: Fahrlässigkeitsdelikte

1.1 Handout: Schwere Körperverletzung

1.3 Handout: Beteiligung an einer Schlägerei (§ 231)

1.3 Handout: Misshandlung Schutzbefohlener (§ 225)

1.3 Handout: Verletzung der Fürsorgepflicht (§ 171)

1.4 Handout: Nötigung (§ 240)

1.4 Handout: Freiheitsberaubung (§ 239)

1.5 Handout: Raub (§ 249)

1.5 Handout: Schwerer Raub (§ 250)

1.5 Handout: Raub mit Todesfolge (§ 251)

1.6 Handout: Räuberischer Diebstahl (§ 252)

1.7 Handout: Erpressung (§ 253)

1.8 Handout: Begünstigung (§ 257)

1.9 Handout: Hehlerei (§ 259)

1.10 Handout: Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte (§§ 113 f.)

1.11 Handout: Strafvereitelung (§§ 258, 258 a)

1.12 Handout: Falsche Verdächtigung (§ 164)

1.13 Handout: Nachstellung (§ 238)



Aktuelles Strafrecht

2.2 Handout: Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes (§ 201 Abs.1)

2.2 Handout: Nachstellung (§ 238)

2.2 Handout: Bedrohung (§ 241)



Sonstiges

Seminar: Soziale Arbeit, Sicherheitsbehörden und Extremismusprävention (6.6.)

DVJJ-Tagung: Stärkung der Verfahrensrechte im Jugendstrafverfahren, EU-Richtlinie (29.4.)

Publikation zur Einstufung von "Gefährdern", Legal Tribune Online (LTO), 11. Mai 2017.

Vortrag "Gefährderansprache" bei jungen Personen

Publikation "Neue Sanktionspraktiken im präventiven Sicherheitsrecht"

Ausweitung der DNA-Analyse für künftige Strafverfahren

V.